Vielfalt für Kinder – Kinderstube der Demokratie!

Unter diesem Motto vernetzten sich die drei Kitas von INA.KINDER.GARTEN in Pankow ab März 2010 bis zum Jahresende miteinander: Erzieherteams und Eltern der Kitas Granitzstraße, Prenzlauer Berg und Preußstraße setzten sich mit den Leitlinien vorurteilsbewusster Bildung und Erziehung auseinander. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer reflektierten über biographische Zugänge, Rollenspiel und vielfältige Übungen eigene Vorurteile oder Diskriminierungserfahrungen, probten den Perspektivenwechsel, stärkten ihre Kompetenz zur Empathie und entwickelten Handlungsoptionen. Die Workshops wurden von erfahrenen Mitarbeiterinnen des Projekts Kinderwelten durchgeführt.
Im Jahr 2011 konnten in einem zweiten Teil wichtige Aspekte fortgeführt werden: Kinderbücher, die Vielfalt widerspiegeln, wurden angeschafft und Handreichungen für die Arbeit mit Kindern entstanden. Elternabende zum Umgang mit Vielfalt regten interessante Diskussionen an. Und die Arbeit der Erzieherinnen und Erzieher mit Persona Dolls konnte weitergeführt und verankert werden.
Gefördert wurde das Projekt im Rahmen des Lokalen Aktionsplans Pankow vom Bundesprogramm „VIELFALT TUT GUT. Jugend für Vielfalt, Toleranz und Demokratie“.

<< zurück

INA.KINDER.GARTEN gGmbH
Wilhelm-Kabus-Straße 42-44 / Haus 6, Treppenhaus A / 10829 Berlin
Tel. 030-609 77 89-0 / Fax 030-609 77 89-30
info@inakindergarten.de | Impressum | Datenschutzerklärung