ponte. Kindergärten und Grundschulen auf neuen Wegen

Von 2006 bis 2008 haben der INA.KINDER.GARTEN Brüsseler Straße und der INA.KINDER.GARTEN Frankenstraße am Gemeinschaftsprogramm ponte der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und der Internationalen Akademie für Innovative Pädagogik und Ökonomie an der Freien Universität Berlin teilgenommen. Im Programm ponte (ital. "die Brücke") wurden Grundschulen und Kindergärten zu "Lerntandems" zusammengeschlossen, die unter der Anleitung geschulter Moderatorinnen und Moderatoren mit- und voneinander lernten, den Übergang der Kinder vom Kindergarten in die Grundschule besser zu gestalten. Die Entwicklung in diesen Modelleinrichtungen wird als Beispiel gebend für vergleichbare Reformansätze in der ganzen Republik gesehen.
Die Erfahrungen und Ergebnisses aus dem Gesamtprojekt liegen gebündelt in einer Abschlusspublikation vor, die 2008 unter dem Titel "ponte. Kindergärten und Grundschulen auf neuen Wegen. Erfahrungen und Ergebnisse aus einem Entwicklungsprogramm" im verlag das netz erschienen ist. Das Buch wurde herausgegeben von Jörg Ramseger und Jens Hoffsommer.

<< zurück

INA.KINDER.GARTEN gGmbH
Wilhelm-Kabus-Straße 42-44 / Haus 6, Treppenhaus A / 10829 Berlin
Tel. 030-609 77 89-0 / Fax 030-609 77 89-30
info@inakindergarten.de | Impressum | Datenschutzerklärung