Nachrichten

14. März 2018

Entdeck‘, was sich bewegt

unter diesem Motto findet der diesjährige „Tag der kleinen Forscher“ am 21. Juni statt. Der INA.KINDER.GARTEN im Flurweg ist als Haus der kleinen Forscher zertifiziert und bereits 5 mal rezertifiziert worden. Mathematik und Naturwissenschaften spielen im Alltag eine große Rolle.
Gemeinsam mit Eltern, Geschwistern, Omas und Opas wurde der Forschertag in der Kita vorweggenommen. Unter dem Motto „entdeck‘, was sich bewegt“ konnten Klein und Groß an 7 Stationen experimentieren und forschen.

Zählen und Bewegen war bei der Station „Bewegungswürfeln“ gefragt, malen mit den Füßen bei der Station „Fußakrobatik“. Die Kinder sowie die Erwachsenen konnten bei der Station Stop-Motion einfache Film-Animationstechniken lernen. Auf einer Hindernisstrecke hatte man die Chance sich körperlich auspowern und Geschicklichkeit zu beweisen. Langsame und schnelle Bewegungen konnten bei der Station „Laaaangsaaam – fix fix fix“ erprobt werden und bei der Station „Ratatatata… eines nach dem anderen“ wurde mit Dominosteinen experimentiert.

Waren alle Stationen mit dem Forscherpass durchlaufen, winkte ein Forscherdiplom.



<< zurück

INA.KINDER.GARTEN gGmbH
Wilhelm-Kabus-Straße 42-44 / Haus 6, Treppenhaus A / 10829 Berlin
Tel. 030-609 77 89-0 / Fax 030-609 77 89-30
info@inakindergarten.de | Impressum | Datenschutzerklärung