Nachrichten

12. Dezember 2017

Sicher im Straßenverkehr

Eine Gruppe des INA.KINDER.GARTEN Grüntaler Straße entschied sich, den diesjährigen Weihnachtsbasar des deutschen Herzzentrums Berlins zu besuchen. Das DHZB bat darum, dass alle Kinder ein einheitliches Erkennungsmerkmal tragen sollten. So stellte sich den Erzieher*innen die Frage: Welches Kleidungsstück könnte das Erkennungszeichen sein? Die Wahl fiel schließlich auf gut sichtbare Sicherheitswesten. Gerade in der dunklen Jahreszeit sollen die Kinder besonders gut im Straßenverkehr von anderen Verkehrsteilnehmern zu erkennen sein. Deshalb hatte das Team die Idee, beim ADAC Berlin_Brandenburg anzufragen, ob dieser Sicherheitswesten für die Kinder spenden würde.
Nach mehreren Telefonaten erreichten die Erzieherinnen dort die richtige Ansprechpartnerin. Gesagt, getan – durch eine Email wurde die Bitte schließlich bekräftigt. Und nun hieß es abwarten – aber es dauerte nicht lange! Vier Tage später schon klingelte der Postbote an der Kitatür und brachte ein dickes Paket. Absender war der ADAC und im Paket waren 120 Sicherheitswesten. Gut sichtbar, einheitlich gekleidet mit Sicherheitswesten, konnten die Kinder nun zum Weihnachtsbasar starten!
Wir möchten uns hiermit noch mal ganz herzlich beim ADAC Berlin-Brandenburg für die großzügige Spende bedanken.



<< zurück

INA.KINDER.GARTEN gGmbH
Wilhelm-Kabus-Straße 42-44 / Haus 6, Treppenhaus A / 10829 Berlin
Tel. 030-609 77 89-0 / Fax 030-609 77 89-30
info@inakindergarten.de | Impressum | Datenschutzerklärung