Nachrichten

12. Oktober 2017

Gesundheitslotsen im Austausch

Unter diesem Motto verabredeten sich am 19.09.2017 alle Gesundheitslotsen von INA.KINDER.GARTEN zu einem zweiten Auffrischungstreffen in der Geschäftsstelle. An diesem spannenden Tag tauschten die Gesundheitslots*innen ihre Erfahrungen der letzten Monate aus und bekamen neuen Input zur Gesundheitsförderung. Drei externe Referenten mit fundiertem Fachwissen und einem abwechslungsreichen Werkzeugkoffer bereicherten diesen Tag. Dabei schritten unsere Lotsen und Lotsinnen nicht nur theoretisch sondern auch praktisch zur Tat.

Diplom Psychologe und Physiotherapeut Thomas Reformat präsentierte Übungen mit dem Theraband und der Faszienrolle. Die Gesundheitslotsinnen wünschten sich praktische Gesundheitstipps, die sie an die Mitarbeiter*innen weiter geben können. „Ein zielloser Spaziergang“ beispielsweise bringt Abwechslung in die Arbeitspause und hilft dabei Stress abzubauen. Der lebendige Beitrag zum Thema „Rückengesundheit“ von Christina Schmitz, Physiotherapeutin und Präventionstrainerin, lieferte aufschlussreiche Fakten über das Rückenwohl und gemeinsam wurden Übungen zur Rückenbeweglichkeit ausprobiert.

Die Kinder-und Jugendtherapeutin und Supervisorin Martina Ernst stellte ihr Konzept zur achtsamkeitsbasierten Stressbewältigung vor. Es soll helfen die Situation in der Kitagruppe entspannter zu gestalten. Die Supervisorin besucht die Erzieher*innen in der Kitagruppe vor Ort, um gemeinsam mit ihnen die Situation zu reflektieren und individuelle Lösungen situativ zu entwickeln.

Die Gesundheitslots*innen bringen in ihrer Multiplikatorfunktion viele neue Ideen und Anregungen in ihre Kitas und sorgen so für frischen Wind in Sachen Gesundheit.



<< zurück

INA.KINDER.GARTEN gGmbH
Wilhelm-Kabus-Straße 42-44 / Haus 6, Treppenhaus A / 10829 Berlin
Tel. 030-609 77 89-0 / Fax 030-609 77 89-30
info@inakindergarten.de | Impressum | Datenschutzerklärung