INA.KINDER.GARTEN Seestraße

INA.KINDER.GARTEN Seestraße


INA.KINDER.GARTEN Seestraße


INA.KINDER.GARTEN Seestraße


INA.KINDER.GARTEN Seestraße


INA.KINDER.GARTEN Seestraße


INA.KINDER.GARTEN Seestraße

Willkommen im INA.KINDER.GARTEN Seestraße
Unsere Kita ist ein Ort des Lebens und des Lernens für Kinder, Erzieher und Eltern.

Wir haben ein ganzheitliches Ziel: Bildung, Erziehung, Betreuung und Versorgung der Kinder. Rund 100 Kinder vom ersten Lebensjahr bis zum Schuleintritt lernen mit uns und mit einander, was sie im Leben brauchen. Dafür nehmen wir die Kinder und ihre Fähigkeiten ernst. Wir planen nicht für sie, sondern mit ihnen. Was Kinder aus eigener Kraft tun können, trauen wir ihnen zu. An allem, was sie betrifft, werden sie ihren Möglichkeiten entsprechend beteiligt.

Auf der Basis des Situationsansatzes greifen wir Interessen und Bedürfnisse der Kinder auf und entwickeln gemeinsam mit ihnen Projekte, die sich den jeweiligen Bildungsbereichen des Berliner Bildungsprogramms zuordnen lassen. Die Kinder lernen, auf die eigenen Fähigkeiten zu vertrauen (Ich-Kompetenz), Regeln zu vereinbaren und einzuhalten (soziale Kompetenz) und Sprache und Werkzeuge zu benutzen (Sachkompetenz). Sie erkennen, dass Übung zum Erfolg führt (lermethodische Kompetenz).

Alle unter einem Dach: Integration
Als Integrationskita haben wir eine lange Tradition und große Erfahrung in der Arbeit mit Kindern mit erhöhtem Förderbedarf. Integration ist für uns ein wechselseitiger Prozess sozialen Lernens, eine Chance für beide Seiten, sich selbst und die anderen in ihrer jeweiligen Besonderheit zu akzeptieren und einander vorurteilslos und angstfrei zu begegnen. Das ist nicht immer einfach, aber für alle eine wertvolle Erfahrung: Unsere Kinder erleben, dass anders eben anders und nicht schlechter ist. Und sie üben jeden Tag Toleranz und gegenseitige Rücksichtnahme.

Platz für Ideen
Unsere "Kita am Fließ" - ein ehemaliges Ausflugslokal direkt am Wasser - gibt uns viel Freiraum für Bewegung und Aktion. Das Haus bietet großzügige und vielseitige Gruppenräume, eine Werkstatt und eine Turnhalle.

In der Werkstatt bekommen wir regelmäßig Besuch von zwei bildenden Künstlern, die unsere Kinder bei Aquarellmalerei und beim Werken unterstützen.

Erste Mathematik-Projekte stehen ebenfalls auf unserem Programm. Einen besonderen Platz nehmen die Projekte zum Thema "Kunst und Medizin – Prävention auf neuen Wegen" ein. Zusammen mit Dr. med. univ. Hoffmann beschäftigen sich die zukünftigen Schulkinder über mehrere Wochen mit ausgewählten Aspekten ihres Körpers aus medizinischer und künstlerischer Perspektive.

Natur pur
Unser Grundstück liegt im Landschaftsschutzgebiet "Tegeler Fließ" und grenzt direkt ans Wasser. Der Garten ist 2.500 Quadratmeter groß und ein wahres Kleinod mit seinem alten Baumbestand aus Kastanien, Eichen und Ahornen. Er bietet neben großen Rasenflächen Klettergerüste, Sandkasten und eine große offene Halle: Hier lässt sich auch bei Regenwetter prima Fußball spielen, Fahrrad oder Bobbycar fahren.

Wir liegen abseits des Großstadtlärms mitten in der Natur. Diesen Vorteil nutzen wir bewusst: So oft wie möglich sind wir draußen im Garten. Dort und auf Spaziergängen untersuchen wir Gräser, Käfer oder Blätter. Wir nehmen die Natur mit ins Haus, wir malen, werken, experimentieren und spielen mit den Fundsachen von draußen, egal, ob es Nüsse, Kastanien, Eicheln, Schnecken oder Stöcke sind. Oder wir beobachten Schwäne, Enten, Frösche und Ringelnattern am Hermsdorfer See.

Im Garten haben wir aus Weidenzweigen eine Hütte geflochten. Im Winter dient der Garten als Rodelbahn oder als Werkstatt für "Schneeskulpturen" – manche sagen auch "Schneemänner" dazu.

Unser Koch bereitet täglich frisch leckeres Essen nach den Ernährungsstandards von INA.KINDER.GARTEN zu, überwiegend mit Bio-Lebensmitteln aus der Region. Auch die Kinder versuchen sich in Projekten beim Backen und Kochen.

Wir sind für Ihre Kinder und für Sie da
Wir begreifen uns als Partner der Eltern in der Erziehung ihrer Kinder. Unsere Konzepte werden mit ihnen abgesprochen, ihre Mitarbeit wird geschätzt – nicht nur, wenn es gilt, den Grill fürs Sommerfest anzuwerfen. Über grundsätzliche Fragen der Kita entscheidet der "Kita-Ausschuss", der paritätisch mit Erzieherinnen und Eltern besetzt ist.

Von Montag bis Freitag ist unsere Kita in der Zeit von 6.30 Uhr bis 17.30 Uhr geöffnet, auch während der Sommerferien. In der Regel haben wir nur zwischen Weihnachten und Neujahr und während der jährlichen Teamfortbildung geschlossen.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Für mehr Informationen oder ein persönliches Gespräch stehen wir gern zur Verfügung. Wir freuen uns, Sie nach telefonischer Anmeldung durch das Haus und den Garten zu führen. Im Sommer können Sie aber auch am Nachmittag einfach so im Garten vorbei schauen und sich ungezwungen mit den Erzieherinnen oder mit anderen Eltern unterhalten.

Der INA.KINDER.GARTEN Seestraße nimmt am Bundesprogramm "Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist" von 2017 – 2020 teil.

Barbara Rüdiger

Bärbel Mende

INA.KINDER.GARTEN Seestraße
Seestraße 14
13467 Berlin

Tel. +49 030 404 63 92
Fax +49 030 40 50 90 67

Leitung:
Barbara Rüdiger, Bärbel Mende

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag 6.30 – 17.30 Uhr
Bei Bedarf von 6.00 - 18.00 Uhr

Sprechzeiten:
Während der Öffnungszeiten

Verkehrsverbindung:
S1 Hermsdorf oder Waidmannslust (ca. 1500 m Fußweg)
Bus 120 Almutstraße (ca. 600 m Fußweg)
Bus 122, Bus 222, Bus 322 Schonacher Straße (ca. 800 m Fußweg)

seestrasse@inakindergarten.de
www.kita-am-fliess.de


<< zurück

INA.KINDER.GARTEN gGmbH
Wilhelm-Kabus-Straße 42-44 / Haus 6, Treppenhaus A / 10829 Berlin
Tel. 030-609 77 89-0 / Fax 030-609 77 89-30
info@inakindergarten.de | Impressum | Datenschutzerklärung