Deutsch | Nederlands

INA.KINDER.GARTEN Preußstraße

INA.KINDER.GARTEN Preußstraße


INA.KINDER.GARTEN Preußstraße


INA.KINDER.GARTEN Preußstraße


INA.KINDER.GARTEN Preußstraße


INA.KINDER.GARTEN Preußstraße


INA.KINDER.GARTEN Preußstraße


INA.KINDER.GARTEN Preußstraße




Willkommen im INA.KINDER.GARTEN Preußstraße!
Unsere Kita in Prenzlauer Berg ist ein großes Haus; bei uns ist viel Platz und immer Bewegung. In den Jahren 2010 und 2011 wurde unsere Kita vollständig saniert. Die Erneuerung des Gebäudes wurde nach Vorgaben des Denkmalschutzes vorgenommen, es ist seinem historischen Aussehen entsprechend wiederhergestellt worden.
Wir Erzieherinnen und Erzieher gestalten für und mit unseren Kindern in fünf Abteilungen eine Lernumgebung mit vielfältigen Anregungen. Die Allerkleinsten machen ihre Erfahrungen in der Geborgenheit der Nestgruppen. Nach der Eingewöhnung, wenn sich alle Kinder sicher und geborgen fühlen, nehmen sie Kontakt zu den "Großen" in den altersgemischten Gruppen auf und erkunden deren Räume. Von zwei bis sechs Jahren spielen und lernen die Kinder gemeinsam in altersgemischten Gruppen. So schauen sich die Kleinen bei den Großen ab, wie man am Tisch sitzt und malt – und die "fast schon Schulkinder" lernen, auf ihre kleinen Spielkameraden Rücksicht zu nehmen.

"Bewegung ist eine elementare Form des Denkens"
Wir bieten den Kindern, woran es ihnen in der Großstadt heute oft mangelt: Raum und Bewegung. Unser Grundstück mit 8000 Quadratmetern ist eine grüne Oase voller Verstecke, Spielecken und Rennstrecken, die unsere Kinder mit allem, was fährt, rollt und läuft, erkunden können. Aber die Bewegung hört in den Gebäuden nicht auf. Auf einer "Bewegungsbaustelle" nach der Grundidee von Elfriede Hengstenberg, können unsere Kinder klettern, turnen und ihren Körper entdecken. Sport und Bewegung sind nicht zufällig ein zentraler Teil unseres Programms, denn es gibt einen engen Zusammenhang zwischen Lernen, Bewegen und Wohlfühlen: Mit ihren Bewegungen begreifen, erobern und erweitern Kinder ihre Welt und erwerben gleichsam Selbstkontrolle und Selbstachtung. Je besser sich Kinder körperlich kennen und ihre Möglichkeiten erkunden, desto beweglicher sind sie auch im Kopf: Sprünge und Gedankensprünge gehören zusammen.

Kita und Stadt als Forschungsraum
Nach Sport und Spaß ziehen sich die Kinder gern zurück. Viele verschiedene Räume bieten ihnen die Chance, sich auszuruhen, sich zu verkleiden, zu bauen (auch mit echtem Werkzeug!) oder zu experimentieren. Wer möchte, kann in der kühleren Jahreszeit auch in der Sauna schwitzen.
Wenn uns unser großes Gelände zu klein wird, machen wir Ausflüge in die Museen Berlins, erkunden die Parks der Umgebung, leihen uns in der Bibliothek Bücher aus oder schauen uns Berlin an. Einmal im Jahr packen die älteren Kinder ihre Sachen und fahren für eine Woche ins Berliner Umland.

Wort-starke Kinder
Neben der Bewegung haben wir noch einen zweiten Schwerpunkt: Sprache und Kommunikation. Bei regelmäßigen Fortbildungen der Erzieherinnen und Erzieher achten wir besonders auf diesen Aspekt. Durch Geschichtenerzählen, Bilderbücher, Gesprächskreise, Fotodokumentationen und Spiele regen wir die Kinder zum Sprechen an.
Selbstverständlich können die Kinder bei allen Entscheidungen "mitreden". Wir beobachten genau, wie die Kinder sich entwickeln und wie ihre Sprachfähigkeit immer besser wird. In "Entwicklungstagebüchern" halten wir die Fortschritte der Kinder fest. Die Sprache geht über in die Schrift: In Schreibbüros lassen sich Computertastaturen oder Schreibmaschinen ausprobieren und die Geheimnisse der Schrift erkunden.

Der INA.KINDER.GARTEN Preußstraße nimmt am Bundesprogramm "Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist" von 2017 – 2020 teil.

Zweisprachige Bildung und Erziehung Niederländisch-Deutsch
Kinder, die Niederländisch oder Flämisch sprechen oder lernen wollen, sind uns ganz besonders willkommen. In zwei Abteilungen unserer Kita sorgen Erzieherinnen und Erzieher aus den Niederlanden dafür, dass neben Deutsch auch ihre Muttersprache Begegnungssprache im Alltag ist. Sie bringen die Kultur und die Gebräuche ihres Heimatlandes in das Zusammenleben ein. "Sinterklaas" und "Nikolaus" – was ist gleich, was ist anders?

Gutes Essen hält Leib und Seele zusammen
Wir legen Wert auf gesunde Ernährung und im Herbst liefert unser Apfelbaum die Zutaten für selbst gemachtes Apfelmus, Kompott oder Apfelkuchen. Im Garten können die Kinder noch mehr tun: Sie züchten Kräuter, Tomaten und anderes Gemüse. Unsere Köche Monika und Maik verwenden die Lebensmittel in ihrer Küche und würzen unser Essen damit. In unserer großen Küche kochen wir für alle Kinder und bieten auch Frühstück und Vesper an. Diese beiden Mahlzeiten sind auf das Mittagessen abgestimmt. Das Essen ist frisch und vollwertig und wird nach den Ernährungsstandards von INA.KINDER.GARTEN zubereitet. Unsere Küche ist von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung zertifiziert.
Manchmal helfen unsere Kinder in der Küche mit und erfahren dabei, wie man zum Beispiel leckere Gemüsebratlinge zubereitet. Was sie dort gelernt haben können sie mit ihren Erzieherinnen – oder auch alleine - gleich ausprobieren. Wir haben eine tolle Kinderküche, in der Kleine und Große gleich gut arbeiten können, weil sie sich auf die Größe von Kindern und Erwachsenen einstellen lässt. So macht das Kochen und Backen allen Spaß und die Kinder lernen wie von selbst welche Zutaten gut schmecken und gesund sind.

Elternmitwirkung erwünscht
Wir haben immer ein offenes Ohr für die Fragen, Meinungen und Anliegen der Eltern – denn sie sind unsere wichtigsten Partner bei der Erziehung der Kinder. Wir freuen uns über ihre engagierte Mitarbeit in den Gremien der Kita. Weil unsere Eltern sich so beteiligen, feiern wir jedes Jahr phantastische Feste wie Fasching, den niederländischen Koningsdag, ein Sommer- und Herbstfest, Sinterklaas und Weihnachten.

Möchten Sie mehr über den INA.KINDER.GARTEN Preußstraße erfahren? Wir bieten Eltern regelmäßig Rundgänge durch die Kita an und stellen dabei unsere pädagogische Arbeit vor. Bitte fragen Sie telefonisch nach dem nächsten Termin. Wir freuen uns auf Sie!

Carsta Herfen


Ilona Genrich-Klatt
INA.KINDER.GARTEN Preußstraße
Preußstraße 5/6
10409 Berlin

Tel. +49 030 41 72 84 78
Fax +49 030 41 72 85 45

Leitung:
Carsta Herfen, Ilona Genrich-Klatt

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag 6.30 – 17.30 Uhr

Sprechzeiten nach Vereinbarung

Verkehrsverbindung:
S41 /S42 (Ringbahn) Greifswalder Straße
oder Prenzlauer Allee
Straßenbahn M4 bis Greifswalder Straße
Straßenbahn M2 bis Prenzlauer Allee

preussstrasse@inakindergarten.de

<< zurück

INA.KINDER.GARTEN gGmbH
Wilhelm-Kabus-Straße 42-44 / Haus 6, Treppenhaus A / 10829 Berlin
Tel. 030-609 77 89-0 / Fax 030-609 77 89-30
info@inakindergarten.de | Impressum | Datenschutzerklärung