INA.KINDER.GARTEN Neue Steinmetzstraße

INA.KINDER.GARTEN Neue Steinmetzstraße

INA.KINDER.GARTEN Neue Steinmetzstraße


INA.KINDER.GARTEN Neue Steinmetzstraße


INA.KINDER.GARTEN Neue Steinmetzstraße


INA.KINDER.GARTEN Neue Steinmetzstraße


INA.KINDER.GARTEN Neue Steinmetzstraße

INA.KINDER.GARTEN Neue Steinmetzstraße

"Hand in Hand mit Familien"

Im Laufe der Zeit hat sich das Profil unserer Einrichtung von einem "Ort für Kinder" in einen "Ort für Familien" gewandelt.

In jeder Phase der Zusammenarbeit mit Familien ist es unser Ziel, eine vertrauensvolle Atmosphäre, in der sich Kinder, Eltern und pädagogische Fachkräfte wohl fühlen und austauschen können, zu schaffen.

Kinderzentrum

Unser Kinderzentrum im Erdgeschoss bietet 80 Plätze für Kinder im Alter von acht Wochen bis zur Einschulung.

Das Kinderzentrum gliedert sich in drei Einheiten: Nest, Midi- und Maxi- Elementarbereich. Um Kindern vielfältige Selbstbildungsprozesse zu ermöglichen, arbeiten wir in den Bereichen offen und unterstützen darüber hinaus auch gegenseitige Besuche und Erkundungen der anderen Bereiche. Ihre Kinder haben so die Möglichkeit, vielfältige Kontakte aufzunehmen, sich an anderen zu orientieren, voneinander zu lernen und eigene Rückschlüsse zu ziehen.

Der Kita-Start ist für Ihr Kind und für die ganze Familie von großer Bedeutung. Diesen Übergang gestalten wir sehr sorgsam. Neue Kinder gewöhnen wir in enger Absprache mit Ihnen nach einem individuellen Rhythmus ein, um Kindern und Eltern die Trennung zu erleichtern.

Damit Kinder Sicherheit und Vertrauen entwickeln, achten wir auf Kontinuität der Bezugspersonen und auf Rituale der Bezugsgruppen (z. B. Morgenkreis).

Das Kinderzentrum als Bildungsumwelt für die Selbstbildungsprozesse der Kinder zu sehen, beinhaltet für uns eine intensive Auseinandersetzung mit Raumgestaltung. Die Räume der Einheiten sind unterteilt in verschiedene Funktionsbereiche wie z. B. Bauecke, Experimentierecke, Wort- und Zahlenwerkstatt, Atelier, Entspannungsecke usw.

Die Basis unserer pädagogischen Praxis bildet das "Berliner Bildungsprogramm".
Die Inhalte unserer Arbeit knüpfen an den Lebenssituationen der Kinder und Familien unserer Einrichtung an. Ihre Kinder mit ihren Erfahrungen, Erlebnissen, Ideen, Bedürfnissen und ihrer Neugier stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Unsere pädagogische Praxis spiegelt sich vor allem in unseren Schwerpunkten "Vorurteilsbewusste Erziehung" und "Sprachliche Bildung" auf der Grundlage des Situationsansatzes wider.

Die multikulturelle Zusammensetzung unserer Kindergruppen und die Vielfalt an Familienkulturen sehen wir als Chance und Herausforderung für Kinder und Erwachsene, sich auf der Basis der gegenseitigen Wertschätzung und Akzeptanz auf andere Kulturen, Werte und Normen einzulassen und mit Widersprüchen umzugehen.

Der Sprachkompetenz Ihrer Kinder kommt unsere besondere Aufmerksamkeit zu. Wir stärken ihre sprachlichen Fähigkeiten im pädagogischen Alltag u. a. durch Projekte, die an den Erlebnissen und Erfahrungen der Kinder ansetzen und Raum zum Experimentieren und Entdecken geben. Das gemeinsame Singen von Liedern verschiedener Sprachen, sich in mehrsprachigen Situationen zurechtzufinden entwickelt gerade im sprachlichen Bereich Offenheit und Wertschätzung allem Neuen gegenüber.

Der INA.KINDER.GARTEN Neue Steinmetzstraße war von 2011 bis 2015 im Bundesprogramm Schwerpunkt-Kita "Sprache & Integration". Als "Sprach-Kita: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist" nimmt die Kita nun auch am Folgeprogramm teil und gewährt als Konsultationskita interessierten Fachkräften Einblick in die sprachliche Bildung im Alltag. Auch anderen Projekten gegenüber sind wir offen, da sie zur Weiterentwicklung unserer Einrichtung beitragen.

Unser Kinderzentrum ist keine "pädagogische Insel". Wir erkunden mit den Kindern den Kiez und unternehmen vielfältige Ausflüge z. B. ins Theater, ins Museum, ins Schwimmbad und in die Bibliothek.

Gemeinsam mit den Eltern besprechen wir alle wichtigen Themen in der Kita. Wir sind offen für Ihre Vorschläge und Ihre Mitarbeit. Individuelle Gespräche, Elternnachmittage, Elterncafé, Elterngremien sowie Dokumentationen und regelmäßige Gespräche über die Entwicklung Ihres Kindes geben Ihnen einen guten Einblick.

Unser Spielplatz lädt zum Klettern, Toben, Rutschen, Matschen und vielen anderen Aktivitäten ein.

Für das leibliche Wohl der Kinder sorgt außerdem unsere Köchin mit täglich frisch zubereitetem Mittagessen nach den Ernährungsstandards von INA.KINDER.GARTEN.
Eltern- und Kinderwünsche werden in den Speiseplan einbezogen.

Familienzentrum

Das Familienzentrum ist im Stadtteil vernetzt und wir kooperieren mit anderen Trägern aus dem Kiez.
Im Familienzentrum in der ersten Etage bieten wir Familien vielfältige Möglichkeiten für Gespräche und Austausch sowie Beratung und Unterstützung wie z. B. eine Spiel- und Krabbelgruppe und Familienberatung an.
Unser gemütliches Elterncafé lädt zum Verweilen und zu angeregten Gesprächen ein. Gern können die Räumlichkeiten auch für familiäre Feiern von den Eltern genutzt werden.
Haben Sie Lust vorbeizuschauen? - Sie sind herzlich willkommen, uns zu besuchen und im persönlichen Gespräch mit uns all Ihre Fragen zu klären.


INA.KINDER.GARTEN Neue Steinmetzstraße, Ute Römer

INA.KINDER.GARTEN Neue Steinmetzstraße
Kinder- und Familienzentrum
Neue Steinmetzstr. 1-3
10827 Berlin

Tel. +49 030 77 32 61 62
Fax +49 030 77 32 62 77

Leitung:
Ute Römer; Aliki Beyer

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 7.00 - 18.00 Uhr

Verkehrsverbindung:
Bus M48, Bus M85, Bus 187, Bus 204
U7 Kleistpark, Yorckstraße
S1, S2 Yorckstraße/Großgörschenstraße

neuesteinmetzstrasse@inakindergarten.de

Der INA.KINDER.GARTEN Neue Steinmetzstraße erhielt die Auszeichnung "Haus der kleinen Forscher".




<< zurück

INA.KINDER.GARTEN gGmbH
Wilhelm-Kabus-Straße 42-44 / Haus 6, Treppenhaus A / 10829 Berlin
Tel. 030-609 77 89-0 / Fax 030-609 77 89-30
info@inakindergarten.de | Impressum | Datenschutzerklärung